Fliegenfischen auf Atlantik Lachs und Saibling

Der Margaree ist einer der schoensten Fluesse Nord- Amerikas und wurde zum Heritage River ernannt. Fliegenfischer aus aller Welt kommen seit 100 Jahren zum Margaree, um Ihren Atlantiklachs zu fangen.

Der Margaree beherbergt Atlantiklachs, Speckled Trouts ( Saibling ), Bachforellen und Streifenbarsche. Im Fruehjahr ziehen Unmengen von Gaspereaux ( eine Art Hering ) in den Fluss, um dann im Lake Ainslie abzulaichen. Mit ihnen kommt der Striped Bass. Genau an unserem Grundstueck gabelt sich der Margaree. Der Teil, der aus den Bergen kommt, darf ab dem 1. Juni nur mit der Fliegenrute befischt werden, im Sued-West-Margaree auch mit Spinner und Wurm.

Die Lachsaison beginnt am 1. Juni und endet am 31. Oktober

Da wir ca. 10 Minuten vom Meer entfernt liegen, hat man hier die besten Chancen frische Fische zu fangen. Die besten Pools: Forks und Dollar, sind zu Fuss zu erreichen. Tidal, Lower Tompkins, Seal, Gillis Island, Snag, Doyles Bridge, Wash, Etheridge alle in ca.10 Minuten von unserer Lodge zu erreichen.

Erfahrene Fliegenfischer koennen sich das Geld fuer einen Guide sparen. Bei Ankunft koennen Sie von uns gratis eine Beschreibung bekommen wie man die einzelnen Pools findet.

Geraeteempfehlungen fuer Lachs: Einhand-Fliegenrute 8-10′ oder Zweihand-Ruten 9.5-13′, Fliegenschnuere am besten mit auswechselbaren Spitzen, sodass man jederzeit den Gegebenheiten anpassen kann.

Seit ein paar Jahren haben wir nun sehr gute Fischerei auf Streifen Barsche, direkt an unserem Grundstueck und an der Kueste nur 10 minuten entfernt.

Klicken Sie hier fuer die Webseite von “Margaree Guiding” fuer mehr Informationen ueber das Angeln am Margaree.